Tafeln aus Edelmetall

Sie suchen nach einer interessanten, speziellen und zugleich stabilen Wertanlage? Nun sind Tafeln aus Edelmetall die richtige Wahl, denn Sie gelten als praktische Form der Geldanlage. Edelmetall wird seit Jahrhunderten als stabiles Zahlungsmittel verwendet. Wenn Geld, Aktien und ähnliches an Wert verlieren, bleiben Edelmetalle, wie Gold, Silber oder Platin, unberührt. Insofern holen Sie sich eine Wertanlage nach Hause, die Sie selbst in Krisenzeiten unterstützt.

Optisch erinnern die Tafeln aus Edelmetall an eine wertvolle Schokoladentafel aus Metall. Jene können stückweise „verbraucht“ werden. Das bedeutet, Sie können die Tafel bei Bedarf in mehrere Stücke aufbrechen und müssen somit nicht alles auf einmal veräußern. Ein genauer Blick lohnt sich auf die Goldtafel, denn jene besteht aus 999,9er Feingold, was für eine hohe Reinheit spricht.

Jedes Teil der Tafel hat etwa die Größe einer Briefmarke, welche sich auch als wunderbares Geschenk eignet. Sie können zu besonderen Anlässen oder an Familienmitglieder und Freunde die kleinen Tafelstückchen verteilen. Dennoch bleibt die Hauptaufgabe der Tafeln aus Edelmetall die Wertanlage. Sie sind flexibel und kompakt, sodass Sie jene spielend leicht in einem Safe oder Bankschließfach lagern können. Entscheiden Sie sich deshalb noch heute für eine simple Wertanlage, die Ihnen in Krisen bewahrt bleibt!