Goldrechner

Goldrechner. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Die Preise von Edelmetall bewegen sich hoch und runter. Zwar gelten die Schwankungen als relativ gering, dennoch könnten Sie Ihr Edelmetall an einem Tag veräußern, an dem der Preis nicht das übliche Hoch erreicht hat. Bei wenigen Gramm ist das in der Regel kein Problem, doch sobald Sie große Mengen Gold, Silber, Palladium oder Platin verkaufen möchten, macht das einen enormen Unterschied. Damit es nicht passiert, dass Sie am Ende viel Geld verlieren, können Sie über unseren Kalkulator den genauen Wert Ihrer Vorräte berechnen. Sie geben einfach an, wie viel Gramm Sie vom jeweiligen Edelmetall besitzen. Im Handumdrehen zeigt Ihnen unser Tool an, wie viel Ihr Edelmetall wert ist.

Ein Blick auf Ihr Edelmetall

Bevor Sie aber unseren Goldkalkulator in Anspruch nehmen können, müssen Sie wissen, um welches Edelmetall es sich handelt. Das bedeutet, Gold ist nicht gleich Gold, sondern es gibt gewisse Unterschiede. Jene erkennen Sie über die Punzierungen oder Stempel, welche auf dem Edelmetall zu finden sind. Darüber lesen Sie nach, um welches Edelmetall es sich handelt. Aufgepasst: Möchten Sie beispielsweise Schmuck verkaufen, ist nicht nur das Grundmaterial, also beispielsweise Gold, Silber oder Platin, wertvoll. Hinzu kommen noch die Edelsteine, falls solche vorhanden sind. Umso wichtiger ist, dass Sie sich vorher genau informieren, um später den besten Deal zu machen.