Australien Kangaroo

Australien Kangaroo: die australische Anlagemünze

Wiener Philharmoniker Goldmünze, Krügerrand und mehr

Bis zum Jahr 2008 hieß die australische Anlagemünze Australien Kangaroo noch “The Australien Nugget”. Die im Deutschen auch Autralien Känguru geschriebene Münze wird von der ältesten australischen Präge Perth Mint in der westaustralischen Hauptstadt Perth geprägt. Eine Erstprägung des Australien Kangaroo erfolgte als Sammelausgabe 1986. Seit 1987 ist der Australien Kangaroo auch Anlagemünze und wird in Stückelungen von einer zwanzigstel Feinunze bis zu einem Kilogramm angeboten. Die Anlagemünze besteht aus 999er Feingold. Auf der Vorderseite der ersten vier Jahresausgaben waren jeweils außergewöhnliche Naturgoldnuggets abgebildet. Seither wechseln die Motive der Vor- und Rückseite jährlich. Neben Kängurus sind auch weitere Tiere der australischen Fauna zu sehen. Beständig bleibt das “Red Kangaroo” auf der Vorderseite der Münzen ab zwei Unzen. Verschiedene Abbildungen Elizabeths II. zieren den Australian Kangaroo ebenfalls. 2011 prägte Perth Mint eine Autralien Kangaroo mit dem Feingewicht von mehr als einer Tonne, die als größte Goldmünze der Welt gilt.