Säulen der Demokratie

Die Gedenkmünze Säulen der Demokratie

Wiener Philharmoniker Goldmünze, Krügerrand und mehr

Die Gedenkmünze “Säulen der Demokratie” ist eine Sondermünze der Bundesrepublik Deutschland aus 999,9 Feingold und zu einem Nennwert von 100 Euro. Eine erste Goldmünze der geplanten Kleinserie wurde im Oktober 2020 herausgegeben und thematisiert die Einigkeit als eine Säule der Demokratie. Eine zweite und dritte Münze zu “Recht” und “Freiheit” sollen in den Folgejahren geprägt werden. Für den Entwurf der Bildseite wurde der Künstler Bastian Prillwitz und für den Entwurf der Wertseite der Künstler Andre Witting verpflichtet. Die Münzen wiegen 15,55 Gramm und haben einen Durchmesser von 28 Millimetern. Die Münze “Säulen der Demokratie – Einigkeit” erschien in einer Auflagenhöhe von 35.000 Stück aus allen fünf großen deutschen Prägeanstalten in Berlin, München, Hamburg, Stuttgart und Karlsruhe. Ihr Ausgabepreis betrug 807,29 Euro. Die Prägequalität der Münzen mit geriffeltem Rand wird als Stempelglanz bezeichnet.